Twitter – Nachrichten von Peter Killert

Wie wirkt sich SEO auf das Google Ranking aus? - Qualität statt Quantität zeichnet sich als Trend ab - Mehr Infos dazu bei tn3: https://t3n.de/news/seo-optimierte-texte-trends-2021-1350352/ #SEO #Google #Ranking

Dora Diamant - Kafkas letzte Liebe und die belletristische Darstellung dieser einzigartigen Liebe. Über die Herrlichkeit des Lebens: https://www.peter.killert.de/2020/12/27/ueber-die-herrlichkeit-des-lebens/ #Kafka #

Eine Idee, die mich schon lange beschäftigt hat und die ich jetzt literarisch in einer Kurzgeschichte umgesetzt habe: Was wäre, wenn sich HP Lovecraft und Franz Kafka mal begegnet wären? - "Das Treffen in Kierling"

https://soundcloud.com/peter-killert/das-treffen-in-kierling

Lichtblick: https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-03/ulm-tierquaelerei-schweinezuechter-merklingen-massentierhaltung-urteil

Wieder einer weniger - die nächste große Band, die jetzt Geschichte ist, sind THE PRODIGY: https://www.zeit.de/kultur/musik/2019-03/the-prodigy-saenger-keith-flint-tot

"Das Größte, was Musik erreichen kann, ist eine Existenz außerhalb der Zeit, in der sie geschrieben wurde." - Mark Hollis (1955-2019). http://m.spiegel.de/kultur/musik/talk-talk-saenger-mark-hollis-ist-tot-such-a-shame-a-1255118.html

6. Tool : Wer genug FTP Speicher zur Verfügung hat (NAS Drive, FritzBox), der kann mit der Software FTPBox seine eigene Cloud bauen. Einfach den Client installieren, Zugangsdaten eingeben, die zu synchonsierenden Verzeichnisse angeben und los geht´s: http://ftpbox.org/

5. Tool: Evernote. Ebenfalls alternativlos. Sammelt Notizen, Webseiten, Screenshots und zeigt sie geordnet in auf allen Geräten synchronisierten Notizbüchern an. Intergriert sich in u.a. in Office. Alternative zum eingestellten OneNote. https://evernote.com/intl/de/

4. Tool: MindManager: Warnung! Eine Lizenz ist schweineteuer - hier einfach mal bei eBay schauen, ob etwas günstig angeboten wird. Zum Visualisieren von Ideen, Geschichten, Projekten ist MindManager alternativlos. Braucht eine gewisse Einarbeitungszeit. https://www.mindjet.com/de/produkte/mindmanager-windows/?nav=p-mmw

3. Tool: Das ist keine Anwendung, sondern eine Webseite namens "Canva", mit der man Infografiken jeder Art erstellen kann. Viele Formate für Facebook, Twitter oder Instagram sind vordefiniert. Die kostenfreien Inhalte reichen für den Hausgebrauch aus. https://www.canva.com

2. Tool: Visual Studio Code von Microsoft - ein Editor, nicht nur für Programmierer, der sich nahezu beliebig erweitern lässt. Bei mir u.a. zur direkten Synchronisation von MarkDown Dateien per SFTP im Einsatz. Verfügbar für Windows, OSX und Linux. https://code.visualstudio.com

1. Tool: XnView - Eine Bildverwaltung, die schon seit Jahren existiert und die alles kann, was kommerzielle Programme auch leisten. Mein Tipp: Mit der letzten freien Version der Nik-Collection erweitern. XnView: https://www.xnview.com/de/ NikCollection: https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/19182-google-nik-collection-is-now-free-for-everyone/&page=7

Kleine Twitterserie, ab morgen und in den kommenden sechs Tagen. Ich stelle vor: Drei kostenfreie und drei kommerzielle Anwendungen, die ich jeden Tag nutze und die sich bewährt haben. Mit dabei sind u.a. eine Bildverwaltung, ein Editor für und Mindmapping. Stay Tuned.

... "Ein utopisches Beispiel: Das (...) unwissende afghanische Volk (...) sollte nicht mit Marschflugkörpern bombardiert werden; das Bombardement sollte mit Lebensmittellieferungen erfolgen." Und ich schrieb damals diesen Essay: "Rosinenbomber über Kabul" https://de.scribd.com/document/54166145/Best-of-Kultur-Magazin

Das ist jetzt pure Angeberei 🙂 ich lese derzeit die Essay-Sammlung "Im Vulkan" des grandiosen Schriftstellers Martin Amis. Martin Amis und ich hatten vor Jahren exakt denselben Gedanken. Amis schrieb eine Woche nach den Anschlägen vom 11. September im Guardian: ...

Load More...