Image Composite Editor

(Info: Leider hat Microsoft das Produkt Photosynth eingestellt) Ich hatte nach meinem Amrum-Urlaub versucht, aus ganz vielen RAW Bildern, aufgenommen auf der Aussichtsdüne in Wittdün, ein großes Panorama-Bild zu machen. Das war mir nicht gelungen und es lag an der Software. Das weiß ich jetzt, denn ich habe eine sehr faszinierende, kostenfreie Software von Microsoft gefunden, mit der ich...

Objektiv-Vergleich TAMRON AF70 / NIKKOR 105

Ich hatte ja gerade erst von meinem Tamron Zoom Objektiv berichtet. Jetzt habe ich mir gedacht, ich vergleiche dieses Objektiv mal mit meinem Nikkor Standardobjektiv. Das Standardobjektiv hat einen Brennweitenbereich von 18-105mm, das Tamron von 70-300mm. Wenn ich also mit beiden Objektiven dasselbe Motiv fotografiere, dieselbe Brennweite nutze und jeweils vier Bilder mit unterschiedlichen...

ZOOM! Und Graufilter …

Mein letzter Urlaub auf meiner Insel hat mir ja einige interessante fotografische Erkenntnisse beschert. Und er hat drei Dinge auf meiner “Wunschliste” für das Foto-Equipment platziert. Zwei davon kann ich jetzt streichen. Der Clou: es war nicht mal ansatzweise so teuer, wie gedacht – aber man muss Abstriche inkaufnehmen (<- das wird wirklich so geschrieben). TAMRON AF70 Bei diversen...

Amrum Tagebuch : Auf meiner Insel – 12.05.2016

Das war leider nix. Diesmal lag es nicht an meiner Unfähigkeit, sondern wirklich an den Begebenheiten. Um kurz vor halb vier, nachts, stand ich auf dem Balkon meiner Ferienwohnung und habe überlegt, ob sich meine Ideen von Fotos überhaupt realisieren lassen. Der Wind war sehr stark und mir war klar, dass das ein reines Glücksspiel sein würde. Um es vorweg zu nehmen: es ist nichts Vernünftiges...

Amrum Tagebuch : Auf meiner Insel 61 – 07.05.2016

Auf flickr.de habe ich jetzt einige Fotos hochgeladen, die nach RAW Bearbeitung und mit den Tools der NIK Collection zu zufriedenstellenden Ergebnissen führen. Die NIK Collection hatte ich schon erwähnt. Das sind mehrere Tools, die Google seit einiger Zeit kostenfrei anbietet. Sie arbeiten als eigenständige Programme oder als Plugins für Photoshop oder Photoshop Elements. Es sind die besten...

Amrum Tagebuch : Auf meiner Insel – 06.05.2016

Heute meine erste Fahrradtour gemacht. Einmal quer über die Insel. Zwischen Norddorf und der Amrumer Odde (die Nordspitze Amrums) ist der Teufel los. Die Graugänse haben Nachwuchs bekommen und machen einen unnachahmlichen Lärm. Zwischen Norddorf und der Amrumer Odde liegen Salzwiesen, die einen perfekten Raum zur Aufzucht des Nachwuchses bieten. Man sollte den Graugänsen nur nicht zu nahe kommen...

Auf meiner Insel 57

So. Ich bin wieder da. Auf meiner Insel. Anfahrt reibungslos, Wetter wie erwartet erstsahnigst, Zahnwurzel gibt Ruhe, neue Spiegelreflex bis zum Anschlag malträtiert und ein paar interessante für mich brauchbare, fototechnische Erkenntnisse gewonnen. Hier ein Foto von heute, aufgenommen auf der Fähre, ca. 20 Minuten vor Amrum. Dieses Foto ist vollkommen unbearbeitet. Im Gegensatz zu anderen,...

Pragmatische Aufhübschungen

Auch gestern war ich wieder mit der neuen Kamera unterwegs. Dabei war erstmals mein neues Stativ im Einsatz. Damit bin ich sehr zufrieden. Immer mehr Gefallen finde ich an der Bearbeitung im RAW Format. Hier nochmal zwei Beispiele für die Bearbeitung im RAW Format. Das erste Foto zeigt eine extreme Verbesserung dank der Möglichkeiten in View NX2. Aufgenommen in der Abenddämmerung ohne Blitz gibt...

Bildbearbeitung/Verwaltung–Kleiner Überblick

Nachdem bekannt ist, dass Picasa von Google nicht mehr weiterentwickelt wird, muss man sich langfristig nach Fotoverwaltungen und Bearbeitungssoftware umsehen, die Picasa ersetzen können. Dazu ein paar Hinweise – einige ganz aktuell.Seit wenigen Tagen bietet Google die “Nik Collection” kostenlos an. Man vermutet, dass diese Tool Sammlung Teil eines größeren, neueren Projektes von Google sein...

Rohdaten statt Ostereier

Mein Fahrrad sieht aus wie Sau – da es heute Vormittag geregnet hat, bin ich durch so manche Pfütze gefahren. Ich war wieder unterwegs und habe einige Rohdaten meiner Kamera mitgebracht. Statt Ostereier .Ich bin gefragt worden, welches Programm da in dem Screenshot beim letzten Eintrag zu sehen war. Das ist nicht Lightroom – es heisst ViewNX2 und ist das hauseigene Programm von Nikon zur...

Tag der Ernüchterung

Meine erste Outdoor Fotosession mit der neuen Kamera. Meine erste Fotosession überhaupt, bei der ich mich voll auf manuelle Kameraeinstellungen konzentriert habe. Das Ergebnis: totale Ernüchterung. Theorie sehr gut, Praxis mangelhaft. Ich würde jetzt gerne schreiben, dass es an der Kamera liegt – das ist aber nicht der Fall. Ich bin noch ganz weit davon entfernt, die theoretischen Grundlagen der...

Analoges Zubehör

Zu meiner neuen Kamera gehört jetzt auch eine passende kleine Tasche und analoges Zubehör, das für die Fotos, die ich geplant habe, unerlässlich ist. Da wäre zum Einen ein Set mit vier analogen Filtern, die man direkt auf das Objektiv schraubt. Eigentlich sind mir nur zwei der vier Filter wichtig. Ein UV-Filter, der Grautöne eliminiert, wenn man zum Beispiel einen Sonnenuntergang fotografiert...

Nikon D5300

Meine erste digitale Kamera hatte gerademal zwei Megapixel. Mit ihr habe ich die Fotos meines ersten Besuchs in den USA gemacht. Das war im Jahr 2002. Ihr achtfacher optischer Zoom war damals marktführend. Dann habe ich mich 2004 für den damaligen Marktführer entschieden – eine Panasonic Lumix, die die Funktionalität einer Spiegelreflexkamera hatte, bei der jedoch das Objektiv fest verbaut war....

GEZWITSCHER