Amrum Tagebuch : Auf meiner Insel – 09.11.2021

Wittdün Amrum
Regenbogen an der Südspitze in Wittdün

Das sind die ganz besonderen Momente, die auch nach so vielen Besuchen auf Amrum niemals ihren Reiz verlieren. Als ich gestern meine Nachmittagstour gestartet habe, wechselten kurze Regenschauer und Sonnenschein ab – man hält dann automatisch Ausschau nach einem Regenbogen. Und direkt vor mir baute sich so ein relativ kleiner Regenbogen mit einer Spannweite von ca. 30-40m auf. Wie ein überirdisches Signal – nur für mich, denn ich war die einzige Person weit und breit, die diesen Regenbogen sehen konnte. Wirklich toll – und selbst das Foto oben, kann die Faszination nur bedingt einfangen.

Amrum Wittdün
Kurz vor Sonnenuntergang

Durch die Wolken, wird das Sonnenlicht regelrecht fokussiert – als würden wir hier eine verlängerte, nicht enden wollende goldene Stunde erleben. Schon hunderte Mal fotografiert in den letzten Jahren, aber immer wieder unbeschreiblich.

Die verlängerte goldene Stunde

Und schaut man von der untergehenden Sonne weg, genau in die andere Richtung, dann ist es dort nicht weniger faszinierend. Eigentlich kommt es bei guten Fotos immer auf das Timing an – gestern war das Timing immer passend 🙂

Amrum Wittdün
Und noch ein Regenbogen …