Amrum Tagebuch : Auf meiner Insel – 31.10.2021

Wittdün - Blick auf den Fährhafen
Wittdün – Blick auf den Fährhafen bei Nacht

Es haben sich einige Dinge in Wittdün geändert. Die untere Wandelbahn von der Südspitze bis hin zu Strandbar, hat keine Barrieren mehr. Bisher war ein langer Abschnitt mit einer Art Zaun abgegrenzt. Diese Barrieren sind komplett entfernt worden. Auch die blauen „Trompetenlampen“ an der Wandelbahn, die ich mehrmals fotografiert habe, wurde durch schlichte Trichterlampen ersetzt. Am Ende von der unteren Wandelbahn hat die Standbar eine große Terrasse bekommen – der angrenzende barrierefrei Strandzugang wurde auch erneuert.

Die untere Wandelbahn hat keinen „Zaun“ mehr
Die Strandbar wurde komplett umgebaut

Abends beginne ich dann jetzt mit den kreativen Stunden, für die ich im Laufe der kommenden Tage auch immer mehr den Kopf frei haben werde.

Mein Zuhause in den kommenden 14 Tagen

Unter anderem geht es um ein paar sehr grundlegende Änderungen und Verbesserungen in CONSILIUM, meinem Dienstplaner, die Gestaltung von www.code-is-poetry.de und einigen Texten, die seit langer Zeit nicht fertig werden wollen.

Dorfpoet at work