coveroverkill -3

Aus aktuellem Anlass muss ich den Spieß umdrehen. Diesmal geht es nicht um eine Coverversion eines Depeche Mode Songs, sondern um die Coverversion von Depeche Mode zu anderen Künstlern.

Auf der letzten Tournee gehörte ein tolles Cover von „Heroes“ als Anerkennung von David Bowie zum Programm. Bowie hatte einen enormen EInfluss auf Depeche Mode, insbesondere auf den Sänger Dave Gahan.

30 Jahre ist jetzt der Release des Black Albums von Metallica her. Am Freitag wurde eine remasterte Deluxe-Version des Album veröffentlicht. Neben vielen Live- und Demoversionen, die die Entwicklung der Songs illustrieren, gibt es auch Tribute Versionen von anderen Künstlern als Verbeugung vor Metallica.

Dave Gahan von Depeche Mode hat seinen Beitrag dazu geleistet und den Klassiker „Nothing Else Matters“ interpretiert.