Der Troisdorfer Hertie -1-

(Dieser Eintrag ist Teil der „Troisdorfer Ansichten“, die ständig erweitert werden)

Das ist natürlich der Klassiker in den „Troisdorfer Ansichten“. Der alte „Hertie“, der viele Jahre Mittelpunkt des Einkaufsgeschehens in Troisdorf war. Die Originalaufnahme zeigt den Hertie – das heutige „Forum“ – noch in der Zeit vor Errichtung der Fußgängerzone (die wurde 1983 gebaut).

„Hertie“ war Vorläufer der großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die heute immer mehr der großen Kaufhäuser erfassen. „Hertie“ wurde ersetzt durch „massa“, dann durch die „Kaufhalle“ und das Gebäude wurde schließlich umgebaut und modernisiert – an den Schwierigkeiten, dort Geschäft langfristig halten zu können, zumal sich Troisdorf mit einem neuen Einkaufszentrum Konkurrenz macht, hat dies nichts geändert. Die auf dem aktuellen Foto noch sichtbaren Schilder der Kette „Adler“ werden auch in Kürze Geschichte sein … .

 

Wichtige Anmerkung: Die Originalfotos stammen aus den sozialen Medien oder existieren als eingescannte Postkarten – sofern nicht anders angegeben, sind mir die Urheber nicht bekannt. Da ich hier natürlich keine Urheberrechte verletzen möchte, bitte ich bei Einwänden zum Gebrauch der Fotos um eine kurze Nachricht per E-Mail. Mit der Darstellung der Troisdorfer Ansichten verfolge ich keine kommerziellen Absichten.