Auf meiner Insel – 06.09.2017

Man könnte den heutigen Tag als inoffiziellen Herbstanfang interpretieren. Schien in den letzten beiden Tagen noch die Sonne, so begann es letzte Nacht heftig zu regnen. Bis in den späten Nachmittag war es hier heute tiefgrau und sehr stürmisch. Nur die Temperaturen lassen noch auf die aktuelle Jahreszeit schließen. Man kann noch ohne Probleme im T-Shirt draußen rumlaufen.

Gegen Abend jedoch zeigt sich über der Insel die Sonne, während das Festland in der Ferne weiter von grauem Himmel überzogen ist.

Internet, vor allem die Uploadgeschwindigkeiten, ist sehr langsam. Daher gibt es nur wenige neue Bilder heute – ich kann auch nicht viel berichten. Ich lese viel, schreibe viel (siehe dazu den vorherigen Eintrag) und arbeite ab und an am Debugging meines Dienstplantools. Nach meinem Urlaub steht das Roll-Out der Version 2.0 an. Mehr Funktionen bedeuten mehr Tests – jede kleine Idee wird direkt eingebaut, jeder Fehler sofort behoben.

Morgen wieder mehr … .