Facelifting

Mit wenig Aufwand aus Texten kleine Kunstwerke machen – dabei die Seiten doch recht einfach und schlicht halten. Nach längerer Zeit gibt es mal wieder ein größeres Facelifting auf www.killert.de. Und dabei habe ich versucht, diesen Vorsatz umzusetzen.

Einige Texte werden vorgelesen. Das werde ich ab und an bei neuen Texten so machen. Allerdings sind dabei die Ressourcen auf soundcloud begrenzt. Alternativen sind in Arbeit.

Neu sind auch die Möglichkeiten, Tagebucheinträge bei Facebook zu ´liken´ auf Google zu empfehlen oder zu twittern. Mal schauen, ob das genutzt wird.

Keines der Hintergrundfotos ist geklaut. Die sind alles selbst geknipst.

Das Rapid Weaver Theme, mit dem ich dieses Facelifting gemacht habe, nennt sich “Thoughts”. Hier gibt es weitere Infos: “Thoughts” by Michael Frankland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.