Der blaue Himmel

Der blaue Himmel
kann nicht verstreichen
lassen wir den Gedanken
Freien Spielraum
groß genug
für Wesentlichkeiten
Oh, die Welt würde dunkel werden
die Welt könnte sich verschliessen
vor blauem Himmel
Denn wir wissen was wir tun
Wir wissen nicht, warum
Gefangen, verstrichen in Banalität
Lassen wir den Gedanken
den Spielraum
zum freien, blauen Himmel
Lassen wir uns für uns
in unserem blauen Himmel
Die Wesentlichkeiten

Doch endlich groß genug werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.