Ab auf die Insel

 

In Kürze bin ich wieder auf meiner Insel. Ich werde dort den Jahreswechsel verbringen. Zeit für einen kurzen Rückblick und einen Ausblick.

Simplex7In 2015 war die Fertigstellung von meiner Krimiserie “Justitia” sehr wichtig. Das hat genau nach Plan funktioniert und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Was immer noch aussteht sind Marketing-Maßnahmen. Der Flyer, der noch nicht in Produktion ist, hat den Nachteil, dass er sehr statisch ist. Ich möchte gerne etwas Flexibles hinzufügen, z.B. einmalige Gutscheincodes über Eitketten. Da überlege ich derzeit noch, wie ich das am besten bewerkstellige.

Was mein nächstes Projekt sein wird, steht noch nicht genau fest. Ich habe drei Themen, die ich alle als gleichrangig am liebsten parallel umsetzen möchte – aber das geht nicht. Ich muss mich auf eine Sache konzentrieren. Mein Besuch auf der Insel wird daher mit Ideensammeln und Recherche ausgefüllt sein. Mehr habe ich gar nicht erst geplant. Pünktlich zum Jahreswechsel wird dann feststehen, welches Projekt ich zuerst in Angriff nehme. Wenn ich es schaffe, im kommenden Jahr zwei dieser Projekte erfolgreich umzusetzen, dann wäre das genial. Da alle drei Projekte nicht nur aus einfachen Ideen bestehen, sondern wirklich einiges an Hintergrundwissen erfordern, ist das Schreiben selbst der kleinste Teil an dieser Arbeit.

Und es gibt in Kürze mehr zu “Amor Simplex”. Die Veröffentlichung meines ersten Buches liegt schon fast neun Jahre zurück. Zeit, das Buch als eBook zu veröffentlichen und einige Extras vorzubereiten … .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.