“Justitia” bei Thalia erhältlich

2015-11-22_12-40-59Dank Tolino-Media – einer Publishing Plattform als Alternative oder vielmehr Ergänzung zu Amazon – gibt es meine “Justitia”-Reihe jetzt auch für zahlreiche andere Lesegeräte, wie zum Beispiel den Tolino oder den OYO.

Wer weder Amazon, noch Thalia, noch einen anderen Online Bookstore mag, kann auch alle Bücher zu demselben Preis als ePub File in meinem Shop kaufen. Die ePubs dort folgen dem Standard 2.0 und sind validiert, d.h. sie sollten auf allen Lesegeräten bzw. Tablets zu lesen sein. Der Kauf der ePubs dort läuft über PayPal. Auf PayPal gibt es auch die Möglichkeit, mit einer einzigen Überweisung zu zahlen, ohne einen Account dort anlegen zu müssen. Auf dieser Seite ist alles genau erklärt.

Selfpublisher sind mehr noch als Autoren, die einen starken Verlag samt Marketing-Abteilung im Rücken haben, auf die Werbung ihrer kleinen, wertvollen Leserschaft angewiesen. Also – wer meine Krimis mag, sie aber bisher nicht weiterempfehlen konnte, weil die Person, die man überzeugen wollte, keinen Kindle, sondern ein anderes Lesegerät oder einen Tablet-Computer besitzt – diese Menschen nunmehr als potentielle Leserschaft begrüßen zu können, freut mich ganz besonders.

Anfang Januar folgt eine überarbeitete Version von “Amor Simplex” als eBook. Und das nächste Buch ist schon in der Mache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.