Auf meiner Insel 16

Das Schneckchen

Eine Kollegin von mir hat kurz vor meiner Abreise unterstellt, dass ich nur nach Amrum fahre, weil ich mich dort heimlich mit einem „Schneckchen“ treffen würde.

OK. Ich gebe es zu. Ich wurde durchschaut.

Hier die ersten, offiziellen Fotos vom Schneckchen.

Vorletzte Nacht hatte es geregnet und heute Morgen, als der Regen nachgelassen hatte, krochen Dutzende dieser kleinen Schnecken auf dem kleinen Dünenweg vor dem Strand („Kleine Wandelbahn“ in Wittdün). Und was macht ein Dorfpoet? Er kriecht auf allen Vieren diesen Weg entlang und macht Makro-Aufnahmen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.